In den Wintermonaten fährt die Gemeinde Langwedel mit den Wasserfreunden aus dem Dorf ins Hallenbad nach Neumünster.

Die Gemeinde organisiert die Fahrten nur in den Wintermonaten. Sie beteiligt sich an jeder Fahrt mit einem ordentlichen Zuschuss, so dass die Teilnehmer für Fahrt und Eintritt nur 3 Euro, Stand Januar 2013, bezahlen.

Die erste Fahrt war Anfang der 90er.

Der Bus startet in Langwedel vom Denkmal und lässt fünf Minuten später weitere Schwimmer in Dätgen zusteigen.

Schwimmen Meldungen Überblick